Siebdruck

 siebdruck.sdw-Neukölln

Siebdruck liegt wie Stricken, Nähen oder Häkeln im Trend. Im textilen Bereich ist das Selbermachen besonders verbreitet. Siebdruck ist zudem ein leicht zu erlernendes Handwerk. Beim Siebdruckverfahren wird die Druckfarbe durch ein feinmaschiges, textiles Gewebe auf den Druckträger gedrückt. Besonders gerne werden in > offenen Werkstätten wie der SDW in Berlin-Neukölln T-Shirts (aus fair gehandelter Baumwolle) bedruckt. So kann man sich sein Statement auf den eigenen Leib schneidern. In der SDW hatte auch das von Schüler_innen der Rütli Schule getragene Projekt RÜTLI-WEAR seine praktische Wirkungsstätte. Die von den Jugendlichen entworfenen Siebdruck-Kollektionen kommentierten die Vorgänge um ihre Schule aus eigener Sicht und warfen ein Schlaglicht auf die politische Virulenz vom DIY.

 

> zurück zur Übersicht