Seit jeher sind die goldgelben Früchte ein Symbol für Liebe, Glück, Fruchtbarkeit, Klugheit,

Schönheit, Beständigkeit und Unvergänglichkeit. Als Zankapfel oder goldener Apfel der Zwietracht gelangten sie als Auslöser des Trojanischen Krieges zu zweifelhaftem Ruhm.

Uns interessieren vor allemihre kulinarischen Vorzüge und Variationen. Zusammen mit Meerrettich, RoterBeete uvm. stehen sie bei unserer nächsten Koch-Session auf dem saisonal-lokal-kulinarischenNovember-Programm.

Termin: Do., 15. November 2018 von 18- ca 21h

Anmeldung: bis So., 11. November 2018 per mail
Kosten inkl. Menü: 20,- Euro (15,- erm.)

Ort: Diakoniekirche Friedrichstrasse 1, Wuppertal

Goldene Grüße,
Daniela

Der Inhalt des Abends entspricht größtenteils dem von Homemade am 22.11.18 in der STNU.

Mit diesem Projekt wird die Arbeit der Wuppertaler Stadtmission unterstützt!

Dipl.Oec.troph.Daniela Camilla Raimund, Menzelstrase 4, 42113 Wuppertal, Tel: 314 888,daniela.raimund@online.de

Ähnliche Beiträge

» Zum Artikel