Unter dieser Fragestellung tagte die anstiftung im November am Starnberger See. Ein Bericht

über unsere Kooperationstagung erschien nun auf dem Blog interdisziplinäre Geschlechterforschung. Hier geht’s zum Tagungsbericht.

Zur Quelle dieses Artikels

» Zum Artikel