Erdbeerkuchen, gezuckerte Erdbeeren, Erbeereis – schmeckt alles himmlisch und sind nicht wegzudenken aus unserer Frühlingsküche. Aber, wie wäre es mal mit ein wenig Abwechslung? Die Süße der roten Früchte lässt sich nämlich total lecker mit den deftigen Aromen von Serranoschinken und Basilikum vermischen. Freue dich auf ein Geschmackserlebnis der ungewöhnlichen Art.

Du brauchst:

  • 500g Erdbeeren
  • 2 Mozzarella-Kugeln
  • 8 dünne Scheiben Parmaschinken
  • 1 Bund Basilikum
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

So geht’s:

  1. Schneide den Basilikum in mittelgroße Stücke. Mixe in einer Schüssel den Basilikum mit einem Schluck Olivenöl und Balsamicoessig sowie Salz und Pfeffer. Fertig ist das Dressing!
  2. Wasche die Erdbeeren, entferne den Strunk und halbiere die Beeren.
  3. Schneide den Mozzarella in Würfel und den Schinken in dünne Streifen.
  4.  Arrangiere alles auf Tellern oder vermische es in einer großen Schüssel. Verteile das Dressing darüber. Dazu passt Baguette mit gesalzener Butter.

Guten Appetit!


Foodstyling und Fotos: © E. Fénot / D. Brunet – 180°C

Mehr über Marktschwärmer erfährst Du auf unserer und unserer .