Die taz berichtet aus der Food-Start-up-Szene in den USA und sieht hier großes Potenzial für eine Veränderung

des Ernährungssystems. Zentrum der Bewegung sind Food-Coworking-Spaces, die nicht nur einen Schreibtisch, sondern auch die Infrastruktur für die Produktion von Lebensmitten anbieten. Einige dieser Zentren planen jetzt die Expansion nach Deutschland. „Die meisten in der Gründerszene sind überzeugt, [...]

Speiseräume: Stadt/Ernährung.

» Zum Artikel