Ina Hemmelmann hat noch keine Informationen über sich angegeben
Als studierter Kommunikationswirt arbeitete Daniel Überall bis 2007 in unterschiedlichen Werbeagenturen. Im Gründungsteam von Utopia.de, der Online-Community für nachhaltigen Lebensstil, wurde die Passion zur Profession. 2011 startete er die Initiative Stadtimker und baut in München die Solidarische Landwirtschaft Kartoffelkombinat mit auf. Er ist außerdem im Vorstand des Netzwerk Klimaherbst e.V.

Daniel Überall ist seit 2012 Mitarbeiter der anstiftung und dort zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.
Studium der Soziologie an der Universität München und Freien Universität Berlin. Mitbegründer der sozialen Unternehmung RÜTLI-WEAR und der offenen Siebdruckwerkstatt SDW-NEUKÖLLN. Tom Hansing ist seit Mai 2010 wiss. Mitarbeiter der anstiftung im Bereich urbane Subsistenz, offene Werkstätten und Reparatur-Initiativen. Schwerpunkte: nachhaltige Projektkonzeption und neue Kooperationsformen, Projektberatung. Außerdem ist er seit 2009 Sprecher des Verbundes Offener Werkstätten und betreibt die Lastenrad-Sharing-Plattform velogistics.net
Studium der Entwicklungssoziologie an der Universität Bielefeld; mehrere Jahre in Forschung und Lehre am Oberstufenkolleg der Universität Bielefeld tätig und Mitbegründerin des Instituts für Theorie und Praxis der Subsistenz.  Von 2004-2006 Mitarbeiterin im anstiftungs-Forschungsprojekt "Nachhaltige Lebensstile und Alltag", davor im BMBF-Forschungsprojekt "Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens in der ländlichen Gesellschaft". Seit 2007 wiss. Mitarbeiterin der Stiftungsgemeinschaft im Bereich Forschung und Evaluation. Schwerpunkte: Subsistenz, Regionalisierung, nachhaltige Lebensstile. > Veröffentlichungen