Blog anstiftung

 
Aktuelle Blogeinträge in der Kategorie Selbermachen

AKTIONStag des Verbundes offener Werkstätten 2013

AKTIONStag des Verbundes offener Werkstätten 2013

Der Aktionstag des Verbundes Offener Werkstätten zeigt vor Ort, was offene Infrastruktur bedeutet und was man da so alles machen kann. Visit your lokal workshop  ;)

Alles auf einen Blick: HIER

Werkhaus - Potsdam
Vorstellung des neuen Kursprogramms

Werk.Stadt.Laden – Dresden
12:00-20:00
Teg der offenen Werkstatt

Kulturlabor Trial&Error - Berlin
kinderfreundlicher Tauschladentag und kindgerechte DIY-Workshops

Offene Siebdruckwerkstatt SDW-Neukölln
„Do you speak football“
Ausstellung mit DIY-Aktionen von und mit Mathias „silkscreen“ Schmidt

Künstlerhaus – Nürnberg
13:00 - 17:00: liveSiebdruck, Schreinern, StreetartSession, Theater, Töpfern, Buttons und Broschen machen, Castingbox mit dem Kurzfimteam, Cocktails mixen, DJ-Workshop, Fotoshooting, Schmieden und Portraitzeichnen

Malatelier Himmelsgrün – München
11:00-21:00
offenes Atelier

Atelier Culture | NähSalon – Wiesbaden
10:30 Werkstatt-Frühstück
11:00-15:00Uhr Infos rund um reTHING incl. Mitmach-Zeit und Repair-Caf´s. Motto: ReduceReuseRething. Mach neu aus alt.

Kunst-Stoffe e.V. – Berlin
10:00-13:00 Schnupperkurs Grundlagen Metallbau
14:00-17:00 Schnupperkurs Schweißen

Haus der Eigenarbeit – München
Café: Werkstattfrühstück 12:00-18:00Uhr
Ausstellung: „Träume-Farbwelten in Acryl“ 12:00-18:00
Kurs: Buchbinden (SA/SO 10:00-18:00 – Anmeldung erforderlich
Kurs: Keramische Skulpturen (10:00-16:00 - Anmeldung erforderlich)
Fachberatung Holz und Metall (13:00-18:00)

JUKUZ – Aschaffenburg
offene Töpferwerkstatt, offene Malwerkstatt, offenes Nähangebot und als spezial haben wir einen Steinmetz zu Gast, der euch zeigt, wie man bildhauerisch arbeitet und ihr könnt euch an Ytong oder Sandstein heranwagen. Zusätzlich haben wir hier Pflanzentauschbörse „Vom Baum ins Glas“

MachWerk – München
11:00 – 14:30 upcycling – Experimente

WerkBox3 – München
grillen bis 21:00 (bei schönem Wetter)
14:00 - 18:00: Taschen gestalten und bedrucken im Siebdruckverfahren, Tetrapack Geldbeutel basteln, Probefahrt mit Fahrrad-Sonderkonstruktionen und Lastenrädern von der WerkBox3 und Volkan (benachbarter Fahrrad-Bauer). Fuhrpark zur Bewältigung kultureller und sozialer Distanzen im urbanen Raum. Vorstellung von
*Lastenrädern
*Garten mit Hochbeeten
Wie kann man innerhalb des Stadtgebietes seinen kleinen Garten mit einem Ertrag gestalten. Vortrag von Detlef Schmitz (16:00)

BikeKitchen - Augsburg
16:30 Treffpunkt Bikekitchen
16:30 - 17:00 Critical Mass zur CityFarm
17:00 Arbeitseinsatz auf der Cityfarm...Motto: viele Hände, schnelles Ende...es gibt viel Erde zu bewegen...danach BikeKitrchen Geburtstagsfeier auf der Cityfarm

film.coop - München
selbermachen: 2 workshops " camera acting" und "storyboard".

FAU FabLab - Erlangen
OpenLab 14-18 Uhr. Normaler offener Betrieb und außerdem Silhouetten lasern (mit Kamera aufnehmen, umwandeln, alles automatisch, keine Kenntnisse erforderlich). Ansprechpartner max@fablab.fau.de

Markiert in:
Weiterlesen
7869 Aufrufe
0 Kommentare

DIY-Tagung 2012 in der Evangelischen Akademie Tutzing

DIY-Tagung 2012 in der Evangelischen Akademie Tutzing
Do it Yourself - Räume und Netzwerke postindustrieller Produktivität. Die Tagung der Stiftungsgemeinschaft beleuchtet ebenso ungewöhnliche wie unerwartete soziale Praxen, die ein großes öffentliches Interesse geweckt haben. Mit großem kollektiven Antrieb nutzen die DIY-AktivistInnen die Stadtöffentlichkeit als Bühne. Im Fokus stehen Teilen und Tauschen, Selbermachen, Urban Gardening und Guerilla Knitting, die Umdeutung und Wiederaneignung von handwerklichen Fähigkeiten, die Öffnung von Design und Schaltplänen, das Hacken von Dingen und von Räumen, die Schaffung von Allmenden, die Wiederentdeckung der Commons.
Auf der Tagung, die auch das 30jährige Bestehen der anstiftung feiert, sind einige der markantesten Akteure eingeladen. 

> Freitag bis Sonntag gab es eine Liveberichterstattung auf Facebook.

> Zum Tagungsprogramm

Weitere Berichte finden sich hier, hier, hier, und hier.
Markiert in:
Weiterlesen
5629 Aufrufe
0 Kommentare