Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene

Urban Gardening als Instrument zur Belebung von Brachflächen Urban Gardening als Instrument zur Belebung von Brachflächen hotpic
Vom ehemaligen Brauereigelände über die stillgelegte Bahntrasse bis hin zum Abstandsgrün eines Friedhofamtes: Brachliegende Flächen sind ein begehrtes Zielobjekt für urbane Gartenaktivisten. Aber wie genau ist eigentlich eine Brachfläche definiert? Welche Wirkungen haben die neuen Gärten auf die Stadtteilentwickung und wie kann Urban Gardening als offizielles Planungsinstrument in die Stadtplanung integriert werden?

Details zum Download

Dateigröße
Downloads2.236
Erstelldatum31.03.2013
Änderungsdatum02.12.2013
Geändert von

Download