Annalinde erhält Auszeichnung als UN-Dekadenprojekt

Annalinde erhält Auszeichnung als UN-Dekadenprojekt

Das Leipziger Urban-Gardening-Projekt Annalinde wurde auf der UN-Dekade-Konferenz am 10.10.2014 als herausragendes Beispiel für den Erhalt der biologischen Vielfalt ausgezeichnet. 

Für seinen Einsatz für ein gutes und gemeinschaftliches urbanes Leben und als Oase der biologischen Diversität wurde der Annalinde-Garten jetzt gewürdigt. Die anstiftung gratuliert den Gärtner*innen des Annalinde-Gartens herzlich zu dieser großartigen Auszeichnung!

Hier ein wunderschöner, künstlerischer Blick auf das Projekt:

DEDICATED - ANNALINDE - Movie from BLICKINSFREIE on Vimeo.

×
Dabeibleiben


Interessanter Artikel? Sie wollen bei weiteren Beiträgen informiert werden?

Dann einfach unten Ihren Namen und E-Mailadresse hinterlegen, Sie werden dann automatisch über neue Beiträge informiert.

Erste bundesweite Netzwerktagung der Repair Cafés
Das Urban-Gardening-Manifest