Das Kompost-Festival

Kompostfestival

Was passiert, wenn wir Stadtplanung von der Verrottung her denken? Was darf auf den Kompost unserer Träume? Was produziert unsere Gesellschaft, das nicht oder nur mühsam modert? Sind wir bereit uns langsam zu zersetzen? All diese Fragen vom Werden und Vergehen thematisiert das Kompost-Festival, das das StadtLabor der Universität Münster gemeinsam mit uns von der anstiftung im Juni veranstaltet. Kompost-Festival - Die lebendige Kunst der Transformation vom 16. – 25. Juni 2022, Münster.

Hier geht’s zu Website und Social-Media-Updates:

http://kompost.zone/

https://www.instagram.com/kompost.zone/

×
Dabeibleiben


Interessanter Artikel? Sie wollen bei weiteren Beiträgen informiert werden?

Dann einfach unten Ihren Namen und E-Mailadresse hinterlegen, Sie werden dann automatisch über neue Beiträge informiert.

Global Citizen Prize 2022
Frei, fair und lebendig. Ein Nachruf