Online-Reparaturcafé

b2ap3_large_OnlineReparieren-Grafik-cNetzwerkReparatur-Initiativen-MiroPoferl

Dinge gehen leider auch dann kaputt, wenn pandemiebedingt keine Reparaturcafés stattfinden können. Vom 1.-6. Februar bieten daher ehrenamtliche Reparaturhelfer*innen aus dem gesamten Bundesgebiet digitale Reparatursprechstunden an.

Menschen mit defekten Gegenständen können sich in eine zentrale Videokonferenzschaltung einwählen und erhalten dort Beratung und Tipps zur eigenständigen Reparatur von Reparateur*innen aus dem Netzwerk Reparatur-Initiativen.

Hier finden sich weitere Informationen zum Ablauf vom Online-Reparaturcafé.

×
Dabeibleiben


Interessanter Artikel? Sie wollen bei weiteren Beiträgen informiert werden?

Dann einfach unten Ihren Namen und E-Mailadresse hinterlegen, Sie werden dann automatisch über neue Beiträge informiert.

(K)ein Recht auf Reparatur?
Die Ökofeministin Maria Mies wird 90