Utopiastadt - Reallabor für Stadtentwicklung

b2ap3_large_Bildschirmfoto-2020-11-19-um-14.14.54

Wäre die anstiftung keine forschende und fördernde Stiftung, sondern selbst ein Projekt, vermutlich hätten wir annähernd die Gestalt von Utopiastadt in Wuppertal.

Seit 2011 nutzt das Kollektiv (halb)öffentlichen Raum und verfallene Immobilien um und transformiert sie in Orte der Begegnung für alle. Mit den auch für uns inspirierenden Praxen - Urban Gardening, Reparatur-Initiativen, Offene Werkstätten - bis hin zu Urban Farming, entsteht am Rande von Wuppertal im ehemaligen Mirker Bahnhof ein Reallabor für lebendige, selbstorganisierte Stadtentwicklung.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch ein klein wenig zum Gelingen dieses Leuchtturmprojekts beitragen dürfen.

Weitere Infos:
> Website von Utopiastadt
> Facebook-Page
> Chronologie & Daten

Nachhaltigkeitspreis für unser Netzwerk
Die Materialisierung einer Vision

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://anstiftung.de/